Wie kann ich einem Kunden eine einmalige, manuelle Rechnung stellen?

Folgen

Sie können einem Kunden, der einen bestehenden Vertrag hat, manuell eine einmalige Rechnung stellen, die von dem gleichen Zahlungsmandat wie der laufende Vertrag gedeckt wird. Somit muss der Kunde für die einmalige Rechnung nicht erneut Zahlungsdaten angeben oder die Zahlung bestätigen, sondern es wird das hinterlegte Zahlungsmittel belastet.

Gehen Sie dazu im Reiter "Kunden" auf die Vertrags-ID des Kunden.

Rechnung_erstellen_1.png

Gehen Sie in den Vertragsdetails auf "Aktion durchführen" und dort auf "Rechnung erstellen".

Rechnung_erstellen_2.png

Im "Rechnung erstellen"-Menü können Sie jetzt alle nötigen Rechnungsinformationen hinterlegen. Falls Sie mehrere Rechnungspositionen auflisten möchten, können Sie die Rechnung über "Zeile hinzufügen" erweitern. Klicken Sie zum Abschluss auf "Senden". Die Rechnung wird erstellt und versendet.

Das unter Leistungszeitraum gewählte Enddatum ist im Leistungszeitraum nicht enthalten. Wenn Sie z. B. den 31. eines Monats auswählen, endet der Leistungszeitraum am 30. um 23:59 Uhr. Dieses Datum wird ebenfalls im Dokument ausgegeben.

Rechnung_erstellen_3.png

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich