Wie kann ich Verbrauchskomponenten für einen Kunden erfassen?

Folgen

Sie können Verbrauchskomponenten für einen Kunden manuell erfassen und diese entweder in einer Zwischenabrechnung oder bei der nächsten regulären Abrechnung abrechnen.

Gehen Sie dazu im Reiter "Kunden" auf die Vertrags-ID des Kunden.

VertragsID.png

Gehen Sie in den Vertragsdetails auf den Reiter "Nutzungsdaten". Wählen Sie dort die gewünschte Verbrauchskomponente aus, fügen Sie die Anzahl und den Nutzungszeitpunkt sowie optional eine Beschreibung im "Memo"-Feld hinzu. Klicken Sie zum Abschluss auf "Hinzufügen" und der Verbrauch wird dem Vertrag eingebucht.

Nutzungsdaten.png

Der Verbrauch ist erfasst, aber noch nicht abgerechnet, welches dem Status entnommen werden kann. Wenn Sie nichts weiter tun wird der Verbrauch an dem Abrechnungszeitpunkt, welcher für die Paketvariante eingestellt ist automatisch abgerechnet. Außerdem können Sie den erfassten Verbrauch vor der nächsten regulären Abrechnung über eine Zwischenabrechnung abrechnen. Dazu müssen Sie in der Komponenteneinstellung der Verbrauchskomponente die Option "In Zwischenabrechnung einbeziehen" aktivieren. Danach lösen Sie die Zwischenabrechnung über "Aktion durchführen > Zwischenabrechnung starten" aus.

Nutzungsdaten_final.png

Falls Sie für Ihre Verbrauchskomponente eine Preisstaffel verwenden, beachten Sie, dass der Staffelpreis nur für jede übertragene Position einzeln angewendet wird und nicht mehrere Positionen, die bisher nicht abgerechnet wurden, umfasst.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich