Wie kann ich SEPA-Lastschrifttransaktionen ohne einen Zahlungsanbieter abwickeln?

Folgen

Einführung

Lastschriftzahlungen können mit billwerk direkt über Ihre Hausbank abgewickelt werden, ohne die Dienstleistungen der integrierten Zahlungsanbieter in Anspruch nehmen zu müssen.

Folgende Schritte zur Verwendung von SEPA-XML sind notwendig:

  1. Konfiguration von SEPA-XML 
  2. Export der Zahlungstransaktionen
  3. Übergabe der Zahlungstransaktionen an Ihre Bank
  4. Kontenabgleich

Konfiguration von SEPA-XML

Um die SEPA-XML-Funktion verwenden zu können, klicken Sie in den Einstellugnen auf  Zahlungseinstellungen und anschließend auf das Bearbeiten-Symbol mceclip2.pngfür SepaXml.

1._Zahlungseinstellungen.png

 

 

Setzen Sie den Haken bei Konfiguriert. Beachten Sie bitte die Hinweise auf dieser Seite. Hier können Sie die Fristen zur Ausführung der Lastschriften anpassen, falls diese von den Standardfristen abweichen sollen. Zudem müssen die IBAN Ihres Bankkontos und Ihre Gläubiger-ID in Unternehmensdaten eingetragen werden (Einstellungen - Konto - Unternehmen). Speichern Sie anschließend die Einstellungen. 

2._Einstellungen_SepaXml.png

 

 

In der Liste der Zahlungsanbieter lässt sich nun der Haken bei ELV in der Zeile mit SepaXml setzen. Speichern Sie die Auswahl ab, um die Konfiguration von SEPA-XML abzuschließen.

3._Zahlungsanbieter_-_ELV_w_hlbar.png

 

 

Nach der Hinterlegung von Lastschriftdaten wird eine Vorautorisierungstransaktion und kurze Zeit später eine ausführende Transaktion erstellt. Der Zahlungsstatus ist in den Logs - Zahlungstransaktionen einsehbar. Der Status der ausführenden Transaktion wird als Vorläufig erfolgreich angezeigt, bis diese exportiert ist. Nach dem Export wird der Status auf Erfolgreich gesetzt.

4._Vorautorisierung_und_Zahlung.png

 

 

Export der Zahlungstransaktionen

Die SEPA-XML-Transaktionen können über Aktivitäten > Zahlungsexport im Format pain.008.001.09 oder pain.008.001.02 als Batch exportiert werden. Bei jedem neuen Export werden nur die Transaktionen berücksichtigt, die bisher nicht exportiert wurden.

5._Zahlungsexport.png

 

 

Übergabe der Zahlungstransaktionen an Ihre Bank

Nachdem Sie die Exportdatei erstellt haben, können Sie diese von Ihrem billwerk-Konto herunterladen und die Transaktionsdaten an Ihre Hausbank übergeben, indem Sie die Datei bei Ihrer Hausbank hochladen. Die Bank kann nun die Lastschrifttransaktionen bearbeiten.

Kontenabgleich

Beim Kontenabgleich werden nach billwerk nur Zahlungen importiert. Es werden keine Debittransaktionen, z. B., Rücklastschriften oder Erstattungen importiert oder exportiert. Sie müssen manuell hinzugefügt werden.

Nachdem die Lastschriftzahlungen durch Ihre Hausbank durchgeführt wurden und die Beträge auf Ihrem Bankkonto eingegangen sind, können Sie über den Kontenabgleich diese Zahlungen in billwerk erfassen. Eine Anleitung zum Kontenabgleich finden Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich